KIDS 6-10J
TEENS 10-18J
BALLETT
- klassisch zeitgenössisch -
Wenn man eines mit Ballett verbindet, dann wohl die Anmut, mit der sich die Tänzer über das Parkett bewegen.

Klassiches Ballett zählt von je her als "Hohe Schule“ des Tanzes, was neben seiner Elegance, Ästhetik und musikalischen Harmonie sicherlich auch auf die absolute Kontrolle des Körpers und seiner fließenden Bewegungen scheinbar jenseits der Schwerkraft zurückzuführen ist.
Diesem Ziel geht ein intensives Training voraus, was zu hohen tänzerischen Leistungen führen kann, aber in seinen Grundzügen für jeden von uns die Basis für einen gesunden Bewegungsapparat und dessen Flexibilität darstellt.
Weiterführend stehen hier der Spaß und die Freude an dieser Art des Tanzes im Vordergrund, es wird offen und freigeistig mit der Materie Ballett umgegangen und auch Einflüsse aus anderen Tanz-Bereichen wie z.B. Contemporary verarbeitet.

Gemäß dieser Philosophie werden hier Kids bereits etwas tiefgründiger in die Materie eingeführt. Trotz spielerischem Aufbau fordern die Übungen den jungen Eleven nun mehr Genauigkeit und Excellenz ab, Fachbegriffe werden eingeführt und durch andauernde Wiederholungen der Exercises die kleinen Körper konsequent geschult.
Auch wenn Kinderballett als Fortführung des kreativen Kindertanzes gedacht ist, stehen hier auch völlig unbelasteten Kindern die Türen offen, da der Trainingsaufbau auf einer anderen Ebene neu beginnt.

Für die Teens beginnt in Abhängigkeit vom Alter, den körperlichen Fähigkeiten und den damit verbundenen Leistungsstufen das Training mit Grundübungen für Körperspannung, Kraft, Balance und Koordination.
An der Ballettstange werden die Grundelemente des (nicht nur) klassischen Tanzes wie Beinpositionen und Pliés trainiert, Dehnung und Beweglichkeit der Gelenke erhöht und Bewegungsabläufe verinnerlicht.

Trotz alledem bleibt in der Anwendung des Erlernten noch genug Raum für Spaß und Phantasie. In der vertanzten Verarbeitung der Musiken entwickelt sich ein neues Verständnis für diese und in der Ausübung des Grundlagentrainings erfahren die jungen Menschen, wie sie ihre eigenen Körper intensiver spüren und führen können.

Immer an den Fähigkeiten der jeweiligen Kursteilnehmer orientiert, werden aus dem Erlerntem gemeinsame Choreographien erarbeitet, in denen jeder seinen Platz findet. Nur so kann sich jedem die Welt und die Faszination des Balletts und des Tanzens an sich öffnen und ihn auf eine wundervolle Reise mitnehmen...

...und darum geht´s doch dabei, oder...?

😉
Kinderballett II
ab 8+J
Mo
16:20
mit VK!
Kinderballett I
ab 6+J
Mo
17:25
Kinderballett I
ab 6+J
Do
17:30
NEU!
Kinderballett I
ab 6+J
Fr
17:10
-
-
-
Ballett Teens
ab 10+J
Mo
18:30